Sicherheit im WWW – Aufruf zur Teilnahme am Swiss Blog Family Award

Wie bereitet ihr eure Kinder auf die Weiten des Internets vor? Gibt es eine Möglichkeit, sie vor gefährlichen Inhalten zu schützen, ohne dass die Eltern permanent daneben stehen müssen? Schränkt ihr die Mediennutzung eurer Kinder ein, oder lasst ihr ihnen freie Hand? Habt ihr euch dazu überhaupt schon einmal Gedanken gemacht?

Zusammen mit unserem Gold-Sponsor AVM, dem Hersteller der Fritz!Box!, rufen wir zur Blogparade #Internet4Kids auf. Anders als bei anderen Blogparaden gibt es hier am Ende sogar etwas zu gewinnen.

Worum geht es?

Mit Kindern über die Tücken des Internets zu sprechen, ist das Eine, konkret zu handeln aber das Andere. Wir wollen von euch wissen, was ihr konkret tut bzw. tun wollt, um eure Kinder zu schützen.

Habt Ihr Euch bereits mit dem Thema auseinandergesetzt?

Arbeitet ihr mit Passwörtern, Webfiltern, Jugendschutzeinstellungen? Was findet ihr gut, was weniger? Was funktioniert bei euch und wieso? Was hat wenig Erfolg gebracht? Was fehlt bisher an technischen Lösungen?

Habt Ihr Euch noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt?

Ist das überhaupt ein Thema Eurer Meinung nach? Warum? Wenn ja, wo würdet Ihr anfangen, nach Informationen und Lösungen zu suchen? War die Suche erfolgreich? Welche Informationen habt Ihr gewinnen können? Aus welchen Quellen? Für welche Lösung habt Ihr Euch entschieden? Warum?

Wie macht ihr mit?

Verfasst einen Artikel zum Thema Kindersicherheit im Internet und publiziert ihn bis zum 31. Oktober 2017 auf eurem Blog. Wer keinen Blog hat, kann uns den Artikel per Mail einreichen und wir publizieren ihn hier auf unserer Website. Verlinkt in eurem Beitrag die Websiten www.swissblogfamily.ch und www.avm.de (jeweils No Follow) und fügt euren Link hier unten auf der Linkliste ein. Vermerkt in euren Social-Media-Beiträgen den Hashtag #Internet4Kids, damit wir euch besser finden können.

Was sind die Kriterien für den Award?

Folgende Kriterien werden von der Jury bewertet:

  • Gibt es einen Mehrwert für die Leser (Quellen, weiterführende Infos, How to etc.)?
  • Nachvollziehbarkeit: Kann man eure Ideen einfach implementieren?
  • Emotionalität: Berührt euer Text, holt er den Leser ab?
  • Obgleich AVM Förderer der Blogparade ist, besteht kein Vorteil durch Nennung von AVM. Die Beiträge sollen echt sein und keine Werbung. Dies vorausgesetzt, steht es Euch natürlich frei, über die AVM-Lösung zu berichten, falls diese bei Euch tatsächlich eingesetzt wird.

Wer sitzt in der Jury?

Die Jury besteht aus Katharina Bleuer, Martin Rechsteiner (beides Ko-Organisatoren der SBF) und Samira Jordan (Kommunikationsmanagerin International bei AVM)

Was gibt es zu gewinnen?

1. Preis: Fritz!Box 7590 + Telefon Fritz!Fon C5 (Wert über CHF 350)

Sicherheit im WWW - Swiss Blog Family Blog Parade - AVM FRITZBox 7590

Sicherheit im WWW – Swiss Blog Family Blog Parade – AVM FRITZBox 7590

Sicherheit im WWW - Swiss Blog Family Blog Parade - AVM FRITZFon C5

Sicherheit im WWW – Swiss Blog Family Blog Parade – AVM FRITZFon C5

2. Preis: Fritz WLAN Repeater 1750E (Wert über CHF 100)

Sicherheit im WWW - Swiss Blog Family Blog Parade - AVM FRITZPowerline 1240E

Sicherheit im WWW – Swiss Blog Family Blog Parade – AVM FRITZPowerline 1240E

3. Preis Fritz Powerline-Set 540 E (Wert über CHF 90)

Sicherheit im WWW - Swiss Blog Family Blog Parade - AVM FRITZWLAN Repeater 1160

Sicherheit im WWW – Swiss Blog Family Blog Parade – AVM FRITZWLAN Repeater 1160

Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält zudem einen Badge «Gewinner des Swiss Blog Family Awards 2017» zur freien Verwendung auf seinem Blog wie ein entsprechendes Plakat. Der Blog des Gewinners wird anlässlich der Swiss Blog Family am 11. November 2017 im Swissôtel Le Plaza in Basel vorgestellt.

AVM wird zudem ausführlich über die veröffentlichten Artikel und über die Verleihung berichten.


Gewinnbenachrichtigung

Die Gewinner der Ränge 1-3 werden anlässlich der Swiss Blog Family am 11. November 2017 im Swissôtel Le Plaza in Basel gekürt.

Schreibt uns bitte eure Blog Posts links direkt in die Kommentare.

Blog Beitrag Link
Mamaskind Ab wann Computer ins Kinderzimmer?
Ich lebe Jetzt! Kinder ab ins Netz
zwillingswelten Mit Kindern sicher im Internet unterwegs – Blogparade
Kiko Kinderkonzepte Sicherheit im www…
Mamioase Wie du dein Kind entspannter in die digitale Welt lassen kannst Teil 2
Miss Broccoli Die Kindersicherheit im Internet beginnt früher als man denkt
Die Kellerbande #internet4Kids oder 10 Tipps dein Kind mit dem Internet vertraut zu machen
Querdurchdenalltag Aufwachsen inmitten weltweiter Vernetzung – Gefahren und Chancen des Internets
Runzelfüsschen Privatheit im Netz – Kindersicherheit im Netz
Runningmami #internet4kids und die naive Bloggermom
Pro Juventute Magazin So schützen Sie die Persönlichkeitsrechte Ihres Kindes im Internet

 

Und nun: Mitmachen! Wie ihr seht, lohnt es sich…

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

19 Kommentare
    • Martin Rechsteiner
      Martin Rechsteiner sagte:

      Einen wunderschönen guten Morgen Anja
      Da hast du recht, umso früher umso besser. Dankeschön für deine Einreichung, das Los flattert durch den Topf und wartet auf die Auslosung.

      Antworten
    • Martin Rechsteiner
      Martin Rechsteiner sagte:

      Deadlines sind immer gut 🙂 wir gehen aktuell auf auch eine zu, noch 11 Tage und wir sehen uns alle. Freuen uns schon sehr und genauso über deinen Beitrag, bist im Los-Topf.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] ich von der Blogparade #internet4kids zur Swiss Blog Family in Zusammenarbeit mit AMV gelesen habe, dachte ich im ersten […]

  2. […] Im Rahmen der Swiss Blog Family, dem Treffen der Schweizer Elternblogger, wurde in Zusammenarbeit mit AVM, dem Vater der FRITZ!-Familie, die Blogparade #Internet4Kids ins Leben gerufen. Weitere Gedanken von bloggenden Müttern und Vätern findet ihr im Beitrag der Swiss Blog Family Sicherheit im WWW. […]

  3. […] Übrigens es läuft gerade noch eine Blogparade zum Thema Sicherheit im WWW. […]

  4. […] wir im Rahmen des Events zusammen mit dem Sponsor AVM sogar eine Blogparade lanciert zum Thema Sicherheit für Kinder im Internet (#internet4Kids). Wer noch nicht mitgemacht hat, sollte das unbedingt noch bis 31. Oktober tun, denn […]

  5. […] mache ich sehr gerne bei der Blogparade der Swiss Blog Family und AVM mit, denn ich möchte allen, die sich bisher noch keine Gedanken gemacht haben, einen […]

  6. […] Kinder werden ja so schnell groß, da kann man kaum schritthalten. Die Veranstalter der Konferenz Swissblogfamily in Basel und ihr Sponsor AVM fragen, wie wir Eltern unsere Kinder konkret im Internet […]

  7. […] Und vor allem: wie begleite ich das Kind bis dahin im Internet? Die Veranstalter der Konferenz Swissblogfamily in Basel und ihr Sponsor AVM fragen, wie wir Eltern unsere Kinder konkret im Internet schützen. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.