Fühlst Du Dich als Supermom, weil Du es heute geschafft hast, die Kinder ohne Streitereien in die Schule zu entlassen? Bist Du Superdad, weil Du den Lieblingsbrei Deines Kindes kennst und die Windeln schneller wechselst als Deine Partnerin? Oder wünschst Du Dir, in der Schweiz mehr Superdads auf der Strasse zu sehen, die nicht 100% arbeiten, sondern einen 50/50-Haushalt führen? Magst Du den Begriff Supermom gar nicht, weil am Elternsein so gar nichts super, sondern alles nur Chaos ist? Vielleicht hast Du ja auch noch gar keine Kinder und stellst Dir etwas ganz Konkretes darunter vor, wie eine Supermom oder ein Superdad zu sein (oder eben nicht zu sein!) haben. Deine eigenen Eltern sind für Dich Supermom und Superdad? Dann erzähle uns davon!

Swiss Blog Family AWARD 2018

Zusammen mit unserem Gold-Sponsor Philips rufen wir zur Blogparade #SuperMomDad auf, denn Philips Avent begleitet Dich und Dein Neugeborenes bei jedem Schritt – vom Baby bis zum Kleinkind – und ist Experte, neutraler Know-how-Geber und Ratgeber von jungen Müttern und Vätern. 

Worum geht es?

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr… Jeder und jede von uns verbindet mit den Schlagworten Supermom bzw. Superdad ganz andere Dinge. Ist es ein Modebegriff, ein Schimpfwort? Oder zollen wir damit dem Elternsein sogar Respekt? Was macht mich, Dich, uns zu Supermoms und Superdads? Und wie lässt sich Elternsein mit der Schweizer Politik vereinbaren? Wir wollen von Dir wissen, wie Du das siehst.

Wie machst Du mit?

Verfasse einen Artikel zum Thema #SuperMomDad und publiziere ihn bis zum 2. November 2018 auf Deinem Blog. Wenn Du keinen Blog hast, kannst Du uns den Artikel per Mail einreichen und wir publizieren ihn hier auf unserer Website. Verlinke in Deinem Beitrag die Websites www.swissblogfamily.ch und avent.ch (jeweils No Follow) und fügte Deinen Link hier unten als Kommentar ein. Vermerke in Deinen Social-Media-Beiträgen den Hashtag #SuperMomDad, #PhilipsAvent und #Philips, damit wir Dich besser finden können. Bitte erwähne in Deinem Artikel ein konkretes Produkt aus der grossen AVENT-Range und/oder mache einen Hinweis auf die Range selbst.

Was sind die Kriterien für den Award?

Folgende Kriterien werden von der Jury bewertet:

  • Originalität: Überrasche uns!
  • Emotionalität: Berührt Dein Text, holt er den Leser ab?

Wer sitzt in der Jury?

Die Jury besteht aus Séverine Bonini, Martin Rechsteiner (Ko-Organisatoren der SBF) und Bettina Gebhardt, Kontx.

Was gibt es zu gewinnen?

  • 1. Preis: Philips Luftbefeuchter, AVENT-Paket mit der neuen AVENT Flasche und Nuggis sowie eine Sonicare Diamond Clean Smart
  • 2. Preis: Philips Luftbefeuchter, AVENT-Paket mit der neuen AVENT Flasche und Nuggis sowie ein Pastamaker
  • 3. Preis: Philips Luftbefeuchter, AVENT-Paket mit der neuen AVENT Flasche und Nuggis

Gewinnbenachrichtigung

Die Gewinner der Ränge 1-3 werden anlässlich der Swiss Blog Family am 10. November 2018 im Swissôtel Le Plaza in Basel gekürt.

 

Die Teilnehmer der Swiss Blog Family Blogparade 2018

 

22 Kommentare
    • Martin Rechsteiner
      Martin Rechsteiner sagte:

      Einen wunderschönen guten Morgen Victoria.
      Besten Dank für deinen Beitrag, ich habe ihn gleich unten im Blog Post ergänzt, bist die zweite die einen eingereicht hat 🙂 (aber der erste Kommentar dazu im Blog 😀 )

      Antworten
    • Martin Rechsteiner
      Martin Rechsteiner sagte:

      Vielen Dank Silvia. Deiner einer war der erste. Deshalb bist oben auch als erstes in der Liste drinnen. Dankeschön.

      Antworten
  1. Nadja Horlacher
    Nadja Horlacher sagte:

    Geschafft…noch kurz bevor wir von der Adria wieder zurück ins Tessin fahren. Martin du hast mir da wieder ein Floh ins Ohr gesetzt…smile….

    Mein Beitrag zur #supermom (hoffentlich habe ich an die Bedingungen gedacht, so zu schreiben im Hotelzimmer zwischen Kids und packen…ja sicher nicht die Beste Voraussetzung, dafür typisch für #supermom.
    Logo oder?

    https://nadjahorlacher.ch/supermom-ist-und-bleibt-authentisch-ich-liebe-es-eine-supermom-zu-sein/

    Bis in einer Woche, von der Adria zum Rhein:-)

    Antworten
    • Martin Rechsteiner
      Martin Rechsteiner sagte:

      Ich freu mich dass mein adlig dich gleich so aufgescheucht hat. Und ja, so zwischen Hotel Bett und Auto neben Mann und Kinder den Beitrag zu tippen; DAS ist eine Supermom

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Macht ihr auch noch mit bei der Blogparade? Mein Beitrag läuft ausser Konkurrenz, da ich in der Jury sitze. Aber das gilt nicht für euch! Haut rein in die Tasten! Mitmachen könnt ihr noch bis morgen Abend, 5. November. Wie es geht, seht ihr hier. […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.