Am Kongress 2018 war unsere Speakerin Tomma Rabach von Rabach Kommunikation krankheitsbedingt kurzfristig leider verhindert.
Sie hätte einen Workshop zum Thema «Mediakit» geleitet. Die Enttäuschung auf beiden Seiten war gross, doch Tomma wäre nicht Tomma, wenn sie nicht eine Idee gehabt hätte: Sie bot an, den Kurs in irgendeiner Form nachzuholen. Da sie aber in Hamburg lebt, lag da jetzt auch nicht grad eine easypeasy Lösung parat.

Neuer Bestandteil vom Kongress Angebot

Wir überlegten und grübelten, bis unser Quotenmann und Mr. Gadget Martin die Lösung eben doch hatte: ein live Webinar auf YouTube! Dieses fand im Frühling 2019 an einem Donnerstagabend um 20.30 Uhr statt. Rund 15 Bloggende, die sich zum platzlimitierten Kurs am Kongress angemeldet hatten, wurden von uns zusammen mit Tomma zum Webinar eingeladen. Im Hintergrund war Martin dafür verantwortlich, dass auf technischer Seite alles klappte.

Und es funktionierte! In einem fast zweistündigen Kurs interagierten die Teilnehmenden via Chat-Funktion mit der Speakerin. Es wurden Slides gezeigt, Mediakits der Teilnehmenden diskutiert, gelacht und gelobt, bis die Köpfe rauchten.

Das Feedback auf dieses Webinar war so positiv, dass wir uns dachten: Das wollen wir vermehrt anbieten. Und das tun wir jetzt auch!

So funktioniert es

Themen, die wir am Kongress jeweils nicht aufnehmen, sei es weil der Speaker an diesem Termin nicht kann, sei es weil das Thema aus Aktualitätsgründen nicht bis zum Kongress warten kann, bieten wir in unterjährigen Webinaren an. Geplant sind 3 – 4 Webinare pro Jahr. Es stehen noch keine fixen Termine fest, da diese mit den Speakern erarbeitet werden.
Wichtig: Es ist kein Ersatz zum Kongress, sondern eine Ergänzung des Programms.

Neuer Bestandteil vom Kongress Angebot

Neuer Bestandteil vom Kongress Angebot

Wer also das Kongressticket inklusive der Webinare kauft, erhält jeweils kurzfristig eine Einladung per Mail von uns zur Teilnahme an den Webinaren. Wer dann keine Zeit hat, kann die Webinare nachträglich anschauen.
Aktuell klären wir noch, ob wir bei YouTube bleiben oder auf Facebook zu einer geschlossenen Gruppe wechseln. Das Konzept ist aber das Gleiche: Ihr seid live dabei, wenn der Speaker/die Speakerin den Workshop hält, könnt Fragen stellen und auch mit den anderen Teilnehmenden interagieren.

Wir hoffen, dass euch diese Ergänzung zum Kongress genauso gefällt wie uns! Damit das Warten auf die Swiss Blog Family am 9. November nicht mehr ganz soooo lange dauert…

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.